23.9 C
New York City
Freitag, Mai 27, 2022

Buy now

Internationale Teams – wo spielen die besten Deutschen?

Dallas Mavericks

Die Deutsche Basketballnationalmannschaft feierte als größten Erfolg den Gewinn der Europameisterschaft 1993 in Deutschland selber, anderweitig war der größte Erfolg die Bronzemedaille 2002 bei der Weltmeisterschaft in den USA. Betrachtet man diese Errungenschaften, fallen diese eher bescheiden aus im Vergleich zu den Titeln der Fußballnationalmannschaft, die weltweit als eines der führenden Teams gilt. Das Land gilt nun mal nicht ohne Grund als Fußballnation. Allerdings sollte man die deutschen Erfolge im Basketball auf gar keinen Fall unterschätzen. Hier sind es besonders Spieler, die nicht nur in den nationalen, sondern auch internationalen Teams wichtige Mannschaftsmitglieder sind. Es stellt sich daher die Frage, welche deutschen Topspieler im Ausland tätig sind.

Der deutsche Basketball hat in den letzten Jahren eine gute Entwicklung hinter sich gebracht. Mit über 2000 Vereinen als Mitglieder des Deutschen Basketball Bunds hat sich ein gutes Netzwerk an Teams gebildet. Hinzu kommt, dass mehr als die Hälfte aller Mitglieder des DBB unter 18 Jahre alt sind, was viel Raum für die Entwicklung von Nachwuchsspielern lässt und Deutschland damit auch international zu einem potenziellen großen Player machen könnte. Genau hier sind die Jugend-Nationalmannschaften gefragt, um Talente erkennen und fördern zu können.

Die Basketball Bundesliga zeichnet jede Saison die Spieler des Jahres aus, 2016/17 gewann der Amerikaner Raymar Morgan den Award für ratiopharm ulm, welches als Vorrundensieger hervorging. Doch muss der Erfolg einzelner Spieler nicht immer auch den Erfolg des Teams stärken. Dies kann man sehr gut am Beispiel des Würzburgers Dirk Nowitzki sehen, der in der NBA für die Dallas Mavericks als Power Forward fungiert, selber Awards für einzelne Spielerleistung erhielt und den Star des Teams darstellt. Während seiner Karriere in Amerika erzielte er über 30.000 Punkte, soviel wie noch kein deutscher Spieler zuvor – doch sein Team hat seit 2010 keinen Titel mehr gewonnen.

Möchte man die generelle Performance der Dallas Mavericks und deren Erfolgschancen analysieren, hilft es Sportquoten heranzuziehen, die als Grundlage dienen können. So liegt das Team mit einer Quote von 751 praktisch Lichtjahre entfernt von einem möglichen Sieg in der NBA. Seit 2017 spielt auch der deutsche Daniel Thies bei den Boston Celtics und gilt als Rising Star. Die Celtics werden mit einer Quote von 11 als viert wahrscheinlichstes Team für den Sieg der Saison gehandelt, auch wenn die Golden State Warriors mit 1,58 absolut die Liste dominieren, gefolgt von den Cleveland Cavaliers mit 6,5.
Der deutsche Nationalspieler Maik Zirbes spielte in der Saison 2016/17 für Maccabi Tel Aviv und half dem Team in die Runde der Final Four, wo das Topteam dann jedoch ausschied. Mit Tibor Pleiß spielt ein weiter Nationalspieler beim spanischen Club Valencia Basket im Ausland. Johannes Voigtmann wurde in der Saison 2014/15 als bester Nachwuchsspieler der U23 nominiert, als er bei den Skyliners Frankfurt spielte, befindet sich aber seit 2016 ebenfalls in Spanien und spielt für die Laboral Kutxa Vitoria.

Ein Problem des deutschen Basketballs besteht darin, dass viele junge Nachwuchstalente nach abgeschlossener Ausbildung ins Ausland wechseln und damit eine Lücke bei den deutschen Teams hinterlassen, was mitunter auch daran liegt, dass diese in der hiesigen Bundesliga nur selten praktische Erfahrungen sammeln können – eine Chance, die sie im Ausland sehr wohl erhalten.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,542NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten