20.4 C
New York City
Freitag, Mai 27, 2022

Buy now

Schlägerei im italienischen Basketball

Turkish Airlines Euroleague - Fans

Große Unruhen am vergangenen Wochenende in der italienischen Profiliga Serie A. Beim Top-Spiel der Aquila Basket Trento und Virtus Bologna kam es zu einer Schlägerei, bei der anschließend einige Spieler des Feldes verwiesen wurden.

Drei Profis disqualifiziert

Im dritten Viertel gerieten die beiden Trento-Akteure Dominque Sutton und Jorge Gutierrez mit dem italienischen Nationalspieler Alessandro Gentile vom Klubs aus Bologna aneinander. Nachdem die Fäuste flogen, wurde die drei Spieler von der Partie disqualifiziert.

Bologna hat trotz der Unruhen am Ende das glücklichere Händchen. Die Partie konnte mit 82:75 gewonnen werden.

5.00 avg. rating (99% score) - 9 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,540NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten