1.4 C
New York City
Freitag, Dezember 2, 2022

Buy now

Berlins Peyton Siva gewinnt Rechtsstreit

Sportlich läuft es für Peyton Siva und seinem Klub ALBA BERLIN mehr als erfolgreich. In der Basketball-Bundesliga befindet sich der Hauptstadtklub auf den Fersen des FC Bayern Basketball. Aber auch privat konnte der Berliner Spielmacher jüngst ein Kapitel als erfolgreich abstempeln.

Siva gewinnt Rechtsstreit

Der 27-jährige US-Spielmacher gewann gegen sein ehemaliges Team Juvecaserta Basket einen Streit vor Gericht. Sein Ex-Team aus Italien wurde verurteilt, dem US-Amerikaner rund 33.000 Euro nachzuzahlen – mit Zinsen.

Von 2015 bis 2016 stand Siva für die Italiener auf dem Parkett. Seitdem wartete Peyton auf ausstehende Gehälter in Höhe von rund 41.000 US-Dollar.

5.00 avg. rating (98% score) - 5 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,634NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten