16 C
New York City
Mittwoch, September 28, 2022

Buy now

BBL Lizenzierungsverfahren – Reichlich Interesse an der Bundesliga

Am gestrigen Montag um 18 Uhr verstrich die Deadline zur Abgabe der Lizenzunterlagen für die kommende Spielzeit in der Basketball Bundesliga. Insgesamt haben 21 Teams ihre Unterlagen für die nun anstehende Lizenzierung eingereicht.

Teams zeigen Interesse an der BBL

Insgesamt haben 21 Klubs ihre Unterlagen zur Lizenzierung für die Basketball Bundesliga Saison 2018/2019 eingereicht. Von den aktuell 18 Teams in der easyCredit BBL haben lediglich die WALTER Tigers Tübingen keinen Antrag auf eine mögliche Lizenzerteilung eingereicht.

Aus der ProA haben sich mit RASTA Vechta, den Crailsheim Merlins, den PS Karlsruhe LIONS und den RÖMERSTROM Gladiators Trier vier Teams um eine Bundesliga-Lizenz beworben.

Am 3. Mai wird der Lizenzausschuss über die Lizenzvergabe in Frankfurt entscheiden und anschließend seine Entscheidung mitteilen.

5.00 avg. rating (94% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,638NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten