20.7 C
New York City
Dienstag, September 27, 2022

Buy now

Neuer Modus in der RBBL

In der kommenden Saison wird in der Rollstuhlbasketball Bundesliga in einem neuen Modus gespielt. Dabei können auch der Fünft- und Sechstplatzierte in das Halbfinale einziehen.

Was ist neu?

Neuerungen ergeben sich mit Hinblick auf das RBBL Viertelfinale, die RBBL Playdowns und die 2. RBBL Playoffs.
Konkret bedeutet dies, dass ab der kommenden Saison die Plätze 3 bis 6 nach der Hauptrunde in einem Viertelfinale um die Qualifikation für das Halbfinale kämpfen. Hier stehen sich dann der Dritte und der Sechste und der Vierte und der Fünfte gegenüber. Durch das Best-Of-Three Viertelfinale werden dann die Halbfinal-Teilnehmer entschieden. Die Sieger der jeweiligen Viertelfinal-Serie treten dann gegen den Tabellenersten und Tabellenzweiten an.

Der Sieger des Viertelfinales, der eine schlechtere Platzierung in der Hauptrunde hatte, spielt dann gegen den Tabellenersten. Die besser platzierte Mannschaft steht gegen den Tabellenzweiten auf dem Feld.

Mit Hinblick auf die Playdowns gilt, dass alle vier Teams an sechs Spieltagen gegeneinander spielen und damit die beiden Absteiger in die 2. Bundesliga Nord und Süd bestimmen. Die Ergebnisse der Hauptrunde werden hierbei mitgewertet.

Zudem werden auch rund um den Aufstieg in die 1. Bundesliga Playoffs veranstaltet. Der Zweite aus der Nordgruppe spielt hier gegen den Ersten der Südgruppe und der Zweite aus dem Süden gegen den Ersten aus dem Norden. Es gilt der Modus Best-Of-Three.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,639NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten