18.8 C
New York City
Donnerstag, September 29, 2022

Buy now

Bayern-Boss Uli Hoeneß schießt gegen eigene E-Sports-Abteilung

Das Produkt E-Sports ist ganz groß im Kommen. Verschiedene Bundesligisten haben bereits ihre eigenen Abteilungen hierfür aus dem Boden gestampft, so auch der FC Bayern München. Doch die großen Pläne der Bayern können wohl erst einmal ad acta gelegt werden.

Hoeneß beendet Träume

Wie jetzt die „Bild“ berichtet, hat Bayern-Boss Uli Hoeneß sämtliche Pläne rund um einen millionenschweren Ausbau im Bereich E-Sports beim FCB beendet. Der 66-jährige spricht sich klar gegen eine Digitalsport-Abteilung aus.

Somit wird auch der Bereich NBA 2K beim FC Bayern Basketball vorerst nicht ausgebaut. Millionenschwere Pläne soll es hierbei schon gegeben haben.

5.00 avg. rating (99% score) - 17 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,638NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten