21.9 C
New York City
Dienstag, September 28, 2021

Buy now

Bayreuth: James Robinson wechsel nach Israel

Schmerzhafter Abgang beim Basketball-Bundesligisten medi bayreuth. Die Oberfranken verlieren Spielmacher und Schlüsselspieler James Robinson. Der US-Spieler hat eine neue Herausforderung in Israel gefunden. Bereits vor einigen Tagen berichteten wir von einem Robinson-Abgang in Bayreuth (Klick).

Bnei Herzliya nimmt Robinson unter Vertrag

Der Vertrag von Robinson war nach der Saison bei medi bayreuth ausgelaufen. Diese konnte auch nicht verlängert werden. Der 24-jährige forderte schlichtweg ein zu hohes Gehalt. Jetzt hat Robinson allerdings einen neuen Klub gefunden. Der US-Guard wechselt zum israelischen Team Bnei Herzliya.

Dort erhält der Ex-Bayreuther einen Vertrag bis 2019 mit Option auf ein weiteres Jahr. In der BBL legte Robinson durchschnittlich 9,4 Punkte, 2,2 Rebounds und 3,5 Assists auf.

5.00 avg. rating (98% score) - 7 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,490NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img