22.7 C
New York City
Dienstag, September 21, 2021

Buy now

Brose Bamberg vor Deal mit Leo Westermann

Bei Brose Bamberg bahnt sich nach unseren Informationen ein Transfercoup an. Der französische Nationalspieler Leo Westermann steht vor einem Deal mit dem Team aus der Basketball Champions League.

Folgt auf Moskau das Kapitel Bamberg?

Wie wir aus sicherer Quelle erfuhren, stehen Brose Bamberg und der französische Nationalspieler Leo Westermann in fortgeschrittenen Vertragsgesprächen. Der Deal steht vor dem Abschluss.

In der letzten Saison kam der Spielmacher für CSKA Moskau zum Einsatz. Die Zusammenarbeit mit CSKA Moskau wurde jedoch vor Tagen beendet. Daniel Hackett wird Westermann in Moskau ersetzen.

Der 25-jährige soll für Brose Bamberg der Königstransfer für die kommende Saison werden. Für die Russen legte der „Rollenspieler“ in der EuroLeague-Saison 2017/18 durchschnittlich 4,6 Punkte, 1,2 Rebounds und 0,4 Assists auf.

Vor seinem Engagement beim russischen Top-Klub, stand Leo Westermann bereits für die Klubs von ASVEL, Partizan Belgrad, Limoges CSP und Zalgiris Kaunas unter Vertrag.

5.00 avg. rating (99% score) - 18 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img