25.8 C
New York City
Mittwoch, September 22, 2021

Buy now

Die Top-Verdiener der Basketball-EuroLeague

Die neue Saison in der Turkish Airlines EuroLeague wirft bereits ihre Schatten voraus. BBLProfis.de wirft gemeinsam mit Euch einen Blick auf die Top-Verdiener in der kommenden EuroLeague-Spielzeit. Berücksichtigt wurden alle Transfers in der Offseason – bisher. Die Werte sind in netto, sowie US-Dollar angegeben.

Moskau-Star Shved turnt weit voraus

Der FC Bayern Basketball vertritt die deutsche easyCredit Basketball Bundesliga in der kommenden EuroLeague-Spielzeit. In die Liste der Top-Salarys hat es jedoch kein Bayern-Akteur geschafft. Top-Verdiener ist weiterhin der Russe Alexsey Shved.

Die Top 10

  • Platz 1 – Alexsey Shved – Khimki Moskau – 4.000.000 US-Dollar
  • Platz 2 – Nando De Colo – CSKA Moskau – 2.780.000 US-Dollar
  • Platz 3 – Nick Calathes – Panathinaikos Athen – 2.550.000 US-Dollar
  • Platz 3 – Sergio Rodriguez – CSKA Moskau – 2.550.000 US-Dollar
  • Platz 5 – Jan Vesely – Fenerbahce Istanbul – 2.430.000 US-Dollar
  • Platz 6 – Sergio Llull – Real Madrid – 2.200.000 US-Dollar
  • Platz 7 – Chris Singleton – FC Barcelona – 1.900.000 US-Dollar
  • Platz 8 – Mikes James – Olimpia Milano – 1.800.000 US-Dollar
  • Platz 9 – Shane Larkin – Anadolu Efes Istanbul – 1.700.000 US-Dollar
  • Platz 9 – Joffrey Lauvergne – Fenerbahce Istanbul – 1.700.000 US-Dollar
4.64 avg. rating (92% score) - 22 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img