25.8 C
New York City
Mittwoch, September 22, 2021

Buy now

Nächstes türkisches Team zieht vom Spielbetrieb zurück

Am heutigen Mittwoch wurden schlechte Nachrichten aus der Türkei bekannt. Mit Usak Sportif zieht sich ein weiteres Team vom Spielbetrieb zurück.

Usak Sportif zieht sich zurück

Wie aus der Türkei berichtet wird, hat sich das Team von Usak Sportif vom Spielbetrieb zurückgezogen. Finanzielle Gründe waren hierfür ausschlaggebend, denn nach dem Wertverlust der Türkischen Lira und vorhandenen Schulden, welche in Euro und US-Dollar zurückbezahlt werden müssen, konnte das Team diese Kosten und Außenstände nicht mehr tragen.

Ein weiterer Grund hierfür ist, dass die Einnahmen für Usak Sportif nach dem Abstieg in die zweite türkische Liga deutlich gesunken sind, was ebenfalls die finanzielle Situation verschlechterte.

Usak Sportif ist somit das dritte türkische Team, welches sich im Verlauf der letzten Wochen vom Spielbetrieb zurückzog. Zuvor wurde diese Entscheidung bereits durch Yesilgiresun und Eskisehir getroffen.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img