23.4 C
New York City
Donnerstag, September 23, 2021

Buy now

ALBA-Coach Aito kritisiert FIBA

Der Streit zwischen dem Basketball-Weltverband FIBA und der EuroLeague ist noch lange nicht ad acta gelegt. Nun äußerte sich auch ALBA BERLIN Coach Aito Garcia Reneses zum Fenster der Basketball-Nationalmannschaften.

„Das Fenster ist keine gute Lösung für den Basketball“

Aito veröffentlichte jüngst auf seinem Twitter Account seine Meinung zum neu geschaffenen Nationalmannschaftsfenster des Basketball-Weltverbandes. Dort gab er zu Wort, dass das FIBA-Fenster keine gute Lösung ist und sich beide Parteien an einem gemeinsamen Tisch setzen und eine Alternative ins Rennen schicken sollten.

Die FIBA-Fenster sind schlecht für den Basketball. Der Weltverband FIBA sollte sich mit der EuroLeague und dem EuroCup, sowie der NBA und den nationalen Ligen an einen Tisch setzen und eine Alternative für das Fenster finden um so viele Störfaktoren wie möglich aus der Welt zu räumen.

5.00 avg. rating (99% score) - 11 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img