22.5 C
New York City
Dienstag, Juli 27, 2021

Buy now

Prügelei beim Heimdebüt von LeBron James

In der vergangenen Nacht kam es zum Heimdebüt von LeBron James im Trikot der LA Lakers. Das Spiel ging nicht nur mit 115:124 gegen die Houston Rockets verloren, denn zudem ereignete sich auch eine Prügelei zum Ende der Partie.

Prügelei überschattet Heimdebüt von LeBron James

Die Fans der LA Lakers hatten sich einiges erwartet. Das Spiel gegen die Houston Rockets war das Heimdebüt von LeBron James im Lakers Dress. Der Superstar ging in seinem Team voran, konnte jedoch selbst mit 24 Punkten, 5 Rebounds und 5 Assists die Heimniederlage seiner Mannschaft gegen die Rockets nicht verhindern.

Doch die Partie und das James Heimdebüt wurden von einer Prügelei überschattet, welche rund vier Minuten vor dem Spielende stattfand. LA’s Brandon Ingram foulte Houstons James Harden und schubste diesen im Anschluss noch, wodurch sich die bereits hitzige Stimmung nochmals aufheizte.

Diese Szene führte dazu, dass immer mehr Spieler beteiligt waren. Nachdem Chris Paul in das Gesicht von Rajon Rondo langte, begann zwischen beiden eine Prügelei. In diese mischte sich auch Ingram ein, welcher Chris Paul einen Schlag verpasste.

Inzwischen ist bekannt, dass gegen Chris Paul, Rajon Rondo und Brandon Ingram Ermittlungen seitens der NBA eingeleitet wurden. Geldstrafen oder Spielsperren könnten hierbei die Folge sein.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img