25.4 C
New York City
Dienstag, Juli 27, 2021

Buy now

Jimmy Butler – Minnesota Timberwolves lehnen Rockets Angebot ab

Vor dieser Spielzeit gab es reichlich Wirbel rund um NBA Star Jimmy Butler. Dieser hatte öffentlich mitgeteilt, dass ein Abschied von den Timberwolves höchste Priorität hat. Nun hat die Franchise offenbar ein Trade Angebot der Houston Rockets abgelehnt.

Auf der Jagd nach der NBA Championship wollten die Houston Rockets ihr Team um James Harden und Chris Paul mit einem weiteren Superstar verstärken. Hierfür nahmen die Rockets Verantwortlichen Kontakt mit den Timberwolves auf, um Jimmy Butler in einem Trade zu erhalten.

Wie aus den USA nun bekannt wurde, haben die Timberwolves jedoch dieses Angebot abgelehnt. Die Houston Rockets sollen Gerüchten zufolge bereit gewesen sein vier First Round Picks sowie Brandon Knight und Marquese Chriss für Jimmy Butler abzugeben.

Dieser Deal hätte zum 31. Oktober stattfinden können, da ab diesem Termin beide Spieler die Houston Rockets in einem Trade verlassen könnten.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img