23.8 C
New York City
Dienstag, August 3, 2021

Buy now

Trotz Niederlage – Quantez Robertson klettert bei den All-Time-Steals

Am gestrigen Samstag stand die Partie der EWE Baskets Oldenburg gegen die FRAPORT SKYLINERS auf dem Programm. Aus Sicht der Frankfurter gab es kein Happy End, denn das Auswärtsspiel wurde mit 69:91 verloren. Ein besonderes Spiel war es dennoch für Frankfurts Quantez Robertson.

Quantez Robertson klettert bei den Balldieben

Insgesamt kam Quantez Robertson gegen Oldenburg 33:22 Minuten zum Einsatz, in denen der Shooting Guard 2 Punkte, 2 Rebounds, 4 Assists und 3 Steals auf den Statistikbogen brachte.

Die erzielten drei Steals sorgen nun dafür, dass sich Quantez Robertson als König der Balldiebe fühlen kann. Der 33-jährige US-Amerikaner hat somit in seinen 328 Spielen in der Basketball Bundesliga insgesamt 506 Steals geholt, wodurch der Frankfurter in der ewigen Bestenliste zu Tyron McCoy aufschloss. Beide Spieler finden sich nun auf Rang Eins dieser Rangliste wieder.

5.00 avg. rating (95% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,481NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img