24.7 C
New York City
Sonntag, September 19, 2021

Buy now

medi-Coach Raoul Korner kritisiert eigenen Backcourt hart

Déjà-vu für medi bayreuth. Es war wieder eines dieser Spiele, welches hätte niemals verloren gegangen werden dürfen. Am 6. Spieltag der easyCreditBBL-Saison 2018/19 mussten sich die Oberfranken mit 79:88 gegen den Gast von ratiopharm ulm geschlagen geben.

Head Coach Korner findet deutliche Worte nach dem Spiel

Zum wiederholten Male brach das Team nach einer starken ersten Halbzeit im zweiten Spielabschnitt deutlich ein. Nach dem Spiel fand Raoul Korner einmal mehr deutliche Worte und kündigte Konsequenzen an. Die Kritik richtet sich explizit auf die Spielmacher-Position der Bayreuther, seinen Kapitän Bastian Doreth nimmt Korner hierbei jedoch in Schutz.

Das Statement von Korner nach der Niederlage gegen Ulm

„Zunächst Glückwünsche an Thorsten. Ich habe keine Lust mehr dazu, Plattitüden rauszuhauen. Ich bin es leid, jede Woche den gleichen Bullshit zu erzählen. Fakt ist, es reicht nicht! Wir zeigen phasenweise, dass wir gut Basketball spielen können.

Wir wissen, wo unsere Baustellen sind und die müssen wir beheben. Es kann nicht sein, dass Basti Doreth das Spiel alleine richten muss. Das reicht für unsere Ansprüche nicht aus. Ich glaube, dass wir ein Problem beim Ballhandling haben. Wir sind im Moment nicht in der Lage bei starkem Druck zu agieren. Mit diesem Personal sind wir nicht fähig zu gewinnen“ (Quelle: easyCreditBBL).

Reagiert medi bayreuth auf der „Eins“?

Mit David Stockton und Nik Ravio verpflichtete medi bayreuth vor der Spielzeit zwei neue Guards. Beide kämpfen derzeit jedoch noch mit großen Problemen im neu zusammengestellten Kader. Eine Nachverpflichtung im Backcourt wäre hierbei denkbar.

4.60 avg. rating (91% score) - 10 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img