21.6 C
New York City
Mittwoch, September 22, 2021

Buy now

Nach Insolvenzgefahr: BBL fordert Stellungnahme von Brose Bamberg

Bei Basketball-Bundesligist Brose Bamberg kommt derzeit kein Verantwortlicher zur Ruhe. Nach dem Rauswurf von Geschäftsführer Rolf Beyer (wir berichteten – Klick) am gestrigen Mittwochabend und der Veröffentlichung finanzieller Unregelmäßigkeiten, fordert die BBL nun eine Stellungnahme vom Verein.

Basketball-Bundesliga überrascht

Gegenüber der Deutschen Presse Agentur gab BBL-Geschäftsführer Stefan Holz heute ein Statement preis, dass die Liga vom Auftreten und der Veröffentlichung von Brose Bamberg überrascht sei.

Bei der Lizenzvergabe für die aktuelle Saison funktionierte alles problemlos, auch beim letzten Update im Oktober verlief alles nach Plan.

Brose Bamberg könnte im schlimmsten Fall ein Punkteabzug, oder ein Lizenzentzug drohen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img