3.7 C
New York City
Montag, Januar 17, 2022

Buy now

Gordon Herbert kritisiert eigene Spieler hart

Basketball-Bundesligist FRAPORT SKYLINERS steckt in einer schwierigen Spielzeit. In der easyCredit Basketball Bundesliga kommen die Hessen nicht richtig in Fahrt. Mit Tabellenplatz 12 spielen die Frankfurter weit unter ihren Erwartungen. Eine Verletzungsseuche von gleich sechs Spielern macht die Situation nicht besser.

Herbert kritisiert Einstellung

Nach der deutlichen 77:91-Niederlage gegen die HAKRO Merlins Crailsheim platzte Head Coach Gordon Herbert die Hutschnur. Nach dem Spiel kritisierte der Kanadier die Einstellung einiger Spieler seines Teams. Eine „Bullshit-Einstellung“ aus dem Aufwärmen übertrug sich ins Spiel.

Frankfurt will handeln

Des Weiteren sprach der Cheftrainer von notwendigen Veränderungen. Die FRAPORT SKYLINERS werden handeln und Veränderungen vornehmen. Diese sollen sich in Neuverpflichtungen widerspiegeln.

5.00 avg. rating (99% score) - 22 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,517NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten