28.7 C
New York City
Donnerstag, Juli 7, 2022

Buy now

Bamberg: Boss Stoschek tritt gegen Bagatskis nach

Nach dem Trainerwechsel bei Brose Bamberg ist noch immer keine Ruhe im Verein eingekehrt. Sportlich konnten die Oberfranken gestern durch großen Kampf ins Pokalfinale gegen ALBA BERLIN einziehen. In der Halbzeitpause ließ Aufsichtsrat Michael Stoschek im Interview allerdings kein gutes Haar am Ex-Coach Ainars Bagatskis.

Die Fitness der Spieler ist unzufriedenstellend

Bei den Kollegen von MagentaSport sprach Stoschek über den jüngst freigestellten Head Coach Bagatskis. Dort machte der Boss Konditionsprobleme als eine der Ursachen in der sportlichen Misere aus und griff damit seinen Ex-Coach und dessen Arbeit an.

Außerdem fehlten dem 71-jährigen die Systeme im Bamberger Spiel. Auch hierfür machte Stoschek seinen Ex-Trainer verantwortlich.

4.60 avg. rating (91% score) - 10 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,591NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten