24.4 C
New York City
Freitag, August 12, 2022

Buy now

Bologna gewinnt die Basketball Champions League

Der deutsche Champions League-Vertreter Brose Bamberg verpasst am Ende klar den Titelgewinn in der Basketball Champions League. Die Italiener von Virtus Bologna sichern sich die Goldmedaille und das Preisgeld.

Klarer Sieg im Finale

Segafredo Virtus Bologna dominiert am Ende das Finale gegen Lucca Staiger und Iberostar Teneriffa. Nach 40 Spielminuten setzen sich die Italiener mit 73:61 durch und feiern damit den Titelgewinn in der Champions League. Außerdem erhält der Gewinner ein Preisgeld in Höhe von 1.000.000 Euro.

Brose Bamberg verliert das Spiel um Platz drei gegen die Telenet Giants Antwerp mit 58:72.

5.00 avg. rating (98% score) - 6 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,613NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten