20 C
New York City
Sonntag, August 14, 2022

Buy now

BBL-Lizenz: Nürnberg zieht vor das Schiedsgericht

Im ersten Anlauf wurde Bundesliga-Aufsteiger Nürnberg Falcons die Lizenz für die kommende BBL-Spielzeit verweigert. Jetzt ziehen die Mittelfranken vor das Schiedsgericht, um die für das Basketball-Oberhaus notwendige Lizenz zu erhalten.

Nürnberg muss nachbessern

Die geforderten Auflagen wurden im ersten Versuch noch nicht zu 100 Prozent erfüllt, sodass eine Lizenz vorerst verweigert wurde. Doch die Falcons haben nun Zeit, die eingereichten Unterlagen nachzubessern und eine Spielgenehmigung für 2019/20 vor dem Schiedsgericht im zweiten Anlauf zu erhalten.

Die easyCredit Basketball Bundesliga begründet die Nichterfüllung einer Lizenz für die Nürnberg Falcons mit einem fehlenden Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und einer fehlenden Spielstätte. Jetzt gilt es nachzubessern.

4.50 avg. rating (89% score) - 14 votes
Sven Fleischmann
Unser Autor Sven Fleischmann ist beim Basketball vor und hinter den Kulissen mit vollem Herzen dabei. Als Fan unterstützt Sven leidenschaftlich Brose Bamberg, wie auch das Team der Young Pikes Baunach. Neben Neuigkeiten widmet sich Sven ebenfalls den Themen Portraits und Interviews. Zudem arbeitet Sven seit der Spielzeit 2016/17 als Sport-Kommentator.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,614NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten