27.1 C
New York City
Dienstag, August 16, 2022

Buy now

Der Samstag im Zeichen der easyCredit BBL Playoffs

Der heutige Samstag stand erneut im Zeichen der Playoffs in der easyCredit BBL. Mit Spannung ging dabei der Blick der Beobachter und Fans in Richtung Vechta, denn das Überraschungsteam hatte Bamberg zum dritten Viertelfinalspiel zu Gast, nachdem das zweite Spiel in Bamberg zuvor für reichlich Spannung gesorgt hatte.

Die Ergebnisse im Playoff-Viertelfinale

  • EWE Baskets Oldenburg vs Telekom Baskets Bonn 97:84
  • RASTA Vechta vs Brose Bamberg 87:78

Der Stand im Playoff-Viertelfinale

  • FC Bayern Basketball vs Basketball Löwen Braunschweig 2:0
  • EWE Baskets Oldenburg vs Telekom Baskets Bonn 3:0
  • ALBA BERLIN vs ratiopharm ulm 2:0
  • RASTA Vechta vs Brose Bamberg 2:1

Am morgigen Sonntag stehen noch die anderen beiden Partien am dritten Spieltag im Playoff-Viertelfinale auf dem Programm. Dabei empfangen die beiden großen Meisterschaftsfavoriten aus München und Berlin jeweils ihre Gegner.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Birgit Krause
Birgit kam über ihren Arbeitsplatz in der Nähe des Telekom Dome zum Basketball. Unsere Autorin ist großer Fan der Telekom Baskets Bonn, doch auch an der ProA und ProB interessiert. Für Euch berichtet Birgit über Neuigkeiten aus Bonn und führt zugleich manch spannendes Interview.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,616NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten