27.4 C
New York City
Dienstag, August 9, 2022

Buy now

NBA – Geldstrafe für die Los Angeles Clippers

Das die Verantwortlichen der Los Angeles Clippers in der kommenden Free Agency sehr gerne Kawhi Leonard unter Vertrag nehmen würden, ist längst kein Geheimnis mehr. Nun haben lobende Worte zum Forward jedoch eine Geldstrafe für die Clippers zur Folge.

Geldstrafe für die LA Clippers

Aus den USA wurde bekannt, dass die Franchise der Los Angeles Clippers mit einer Geldstrafe von 50000 US-Dollar seitens der NBA belegt wurden. Der Grund hierfür ist ein Verstoß gegen die so genannten Anti-Tampering-Regeln, welche es Teams und Verantwortlichen untersagt im Vorfeld der Free Agency um mögliche Neuzugänge zu werben.

Der Auslöser für diese Geldstrafe war ein TV-Auftritt von Doc Rivers. Der Headcoach der LA Clippers lobte dabei Kawhi Leonard und dessen Spielweise in den höchsten Tönen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,607NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten