-2.6 C
New York City
Mittwoch, Januar 26, 2022

Buy now

NBA Finals – Matchball für die Toronto Raptors

In der vergangenen Nacht kam es zur vierten Partie der NBA Finals. Dabei musste sich der amtierende NBA Champion Golden State Warriors den Toronto Raptors geschlagen geben. Die Kanadier trennt somit nur noch ein Erfolg vom Titelgewinn.

Toronto Raptors siegen bei den Warriors

Spiel vier der NBA Finals fand in der Oracle Arena statt. Am Ende mussten sich die Golden State Warriors in ihrer Spielstätte mit 92:105 geschlagen geben. Die Raptors führen somit mit 3:1 Siegen in den NBA Finals und sind somit nur noch einen Erfolg vom ersten Titelgewinn der Franchise entfernt.

Überragend bei den Raptors war wieder einmal Kawhi Leonard. Der Small Forward erzielte 36 Punkte und 12 Rebounds. Unterstützung erhielt der Superstar von der Bank durch Serge Ibaka. Der Power Forward kam in rund 22 Spielminuten auf 20 Punkte.

Bei den Warriors waren die „Splash Brothers“ erneut die besten Akteure. Topscorer wurde Klay Thompson mit 28 Punkten vor Steph Curry mit 27 Zählern. Curry konnte in dieser Partie jedoch nicht vollkommen überzeugen, denn der Guard ließ seine Treffsicherheit vermissen. Unter anderem traf Curry nur zwei seiner neun Dreipunktversuche.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,517NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten