26 C
New York City
Mittwoch, Juli 28, 2021

Buy now

Muskelregeneration nach dem Basketballspiel braucht Zeit

Die moderne Trainingswissenschaft hat längst erkannt, dass Anstrengungs- und Erholungsphasen eine Einheit sind. Nach jedem Basketballspiel braucht der Körper eine Phase, in der er die immense Beanspruchung gezielt verarbeiten kann. Diese Regenerationsphasen bilden eine wichtige Grundlage für Profi-Basketballer, um die individuelle Leistung weiter steigern und damit auch die Performance im Spiel verbessern zu können. Dabei bieten sich verschiedene Möglichkeiten, um die Muskelregeneration zu unterstützen.

Regeneration braucht das richtige Gleichgewicht

Um beim Basketballspiel Topleistungen hinzulegen, bewältigen die Spieler ein immenses Trainingspensum. Doch wie bei den Spielen gilt es auch beim Training die Erholungsphasen einzuhalten. Während der Ruhepausen nach dem Spiel und Training begibt sich der Körper in einen Wiederherstellungsprozess. Während dieser Regenerationszeit sendet er positive Impulse an die eigene Leistungssteigerung, wodurch die Muskeln neue Kraft tanken können.

Ressourcen nach dem Basketballspiel auffüllen

Während eines Basketballspiels greift der Körper auf die eigenen Ressourcen zurück, um die für die Partie benötigte Energie aufzubringen. Gelenke und Muskeln werden beim Basketball stark beansprucht, sodass nach einem Spiel die Energiespeicher in der Regel leer sind. Auch das Nervensystem unterliegt einer immensen Belastung.

Um die Energiespeicher im Körper wieder aufzufüllen, sollten Basketballspieler nach dem Match auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. Dabei ist es wichtig, dem Körper so schnell wie möglich nach dem Spiel ausreichend Wasser zuzuführen. Wissenschaftler raten dazu, 150 Prozent der durch das Spiel verloren gegangenen Wassermenge für den Körper wieder bereitzustellen.

Neben dem Wasser braucht der Körper auch Elektrolyte, denn diese gehen gemeinsam mit viel Flüssigkeit verloren. Elektrolyte sind für den Körper wichtige Salze, die für eine effiziente Muskelregeneration genauso braucht wie die Proteine.

Proteine, also Eiweiße, gelten als unabdingbarer Muskel-Baustein. Während des Spiels wird das Eiweiß aus den Muskeln als Baumaterial gebraucht. Es kommt zu einem Adaptionsprozess. Um die Muskeln nach dem Spiel so gut wie möglich zu entlasten und bei der Regeneration unterstützen zu können, ist es wichtig, mit Whey Proteinen dem Körper schnellstmöglich neue Proteine zuzuführen. Aus diesen Produkten lassen sich die verschiedenen Eiweißdrinks herstellen. Whey-Proteine stehen als Hydrolysat, Konzentrat und Isolat zur Verfügung, um den zusätzlichen Eiweißbedarf zu decken. Natürlich wäre dies auch durch eine eiweißhaltige Ernährung möglich, doch mit Whey-Proteinen ist das Decken des Bedarfs zügig möglich, günstig und praktisch umsetzbar.

Neben diesen greifen Basketballer am besten auf natürliche Eiweißquellen zurück. Sowohl Fleisch und Fisch als auch diverse Nüsse und Milchprodukte enthalten sehr viel Eiweiß, um die Speicher im Körper wieder auffüllen zu können.

Wärme nach Abschluss der ersten Regenerationsphase

Die Regeneration der Muskeln setzt sich nach einem Basketballspiel aus mehreren Phasen zusammen. Spieler sollten immer versuchen, diese optimal auszunutzen. Wurde der Körper mit Flüssigkeit, Elektrolyten und Eiweiß versorgt, kann Wärme dazu beitragen den Muskeltonus zu senken. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dem Körper ausreichend Wärme zuzuführen. Neben milden Saunagängen, die auch zur allgemeinen Entspannung beitragen, sind hier warme Wannenbäder zu nennen.

Weiterhin kann eine Massage hilfreich sein. Bei einer Massage nach dem Spiel, wird vom Körper vermehrt Aktin produziert. Das Strukturprotein ist ein besonders wichtiger Grundbaustein bei verschiedenen Wachstumsprozessen, die im Muskel stattfinden. Durch eine gezielte Massage kann der Körper also beim Muskelaufbau und -wachstum unterstützt werden. Darüber hinaus steigt die Zahl der Mitochondrien an, die als reine Zellkraftwerke gelten und für den Erhalt der Muskeln mitentscheidend sind.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img