26.3 C
New York City
Donnerstag, August 5, 2021

Buy now

Robert Kulawick beendet seine Karriere

In den vergangenen drei Spielzeiten ging Robert Kulawick für das Team von LOK BERNAU auf Korbjagd. Nun wurde bekannt, dass der erfahrene 33-Jährige seine aktive Karriere als Spieler beenden wird.

Karriereende von Robert Kulawick

Der sehr erfahrene Robert Kulawick war stets für seine Teams mit vollem Einsatz auf dem Court engagiert, was wiederum dazu führte, dass der Shooting Guard jeweils zu den beliebtesten Akteuren seiner Mannschaften gehörte. Nun wird der 33-Jährige jedoch nicht mehr als aktiver Spieler am Spielgeschehen teilnehmen, denn Robert Kulawick hat seine Karriere beendet.

Der ehemalige Bundesligaspieler war in den letzten Jahren für das Team von LOK BERNAU aktiv und konnte dabei vor allen Dingen mit seiner Erfahrung sehr viel helfen. Nun möchte sich Robert Kulawick jedoch auf seine berufliche Karriere als Grundschullehrer und auf seine Familie konzentrieren.

In seiner Karriere lief der Shooting Guard unter anderem 299 Mal in der Bundesliga auf. In der höchsten deutschen Spielklasse spielte Robert Kulawick unter anderem für ALBA BERLIN, die Eisbären Bremerhaven, die BG Göttingen und die New Yorker Phantoms Braunschweig. Seinen größten Erfolg errang der heute 33-Jährige im Trikot der Veilchen, als das Team im Jahr 2010 die EuroChallenge gewinnen konnte.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,480NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img