26.5 C
New York City
Freitag, August 6, 2021

Buy now

WM 2019 – Bundestrainer Henrik Rödl verschiebt seine Entscheidung

Im Zuge der Vorbereitung auf die Basketball Weltmeisterschaft 2019 absolvierte die DBB Auswahl zuletzt zwei Freundschaftsspiele in Japan. Anschließend wurde damit gerechnet, dass das Aufgebot des Deutschen Basketball Bundes für die WM bekannt wird, doch wurde diese Entscheidung nun durch den Bundestrainer verschoben.

Entscheidung zum Kader wurde vertagt

Wie zu Wochenbeginn bekannt wurde, hat Bundestrainer Rödl seine Entscheidung über das finale Aufgebot für die Basketball Weltmeisterschaft 2019 verschoben. Der DBB hat weiterhin 13 Spieler in seinem Team, jedoch dürfen für die WM nur 12 Spieler nominiert bzw. gemeldet werden.

Eine Entscheidung hinsichtlich des Aufgebots soll nun in China fallen. In Jiangmen absolviert das deutsche Team kurz vor dem Beginn der Basketball Weltmeisterschaft noch ein Testspiel gegen Australien.

Das die Entscheidung rund um den WM-Kader vertagt wurde, soll im Zusammenhang mit der Verletzung von Maodo Lo stehen. Der Guard des FC Bayern Basketball hatte sich zuletzt am rechten Knöchel verletzt.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,481NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img