26 C
New York City
Freitag, Juli 30, 2021

Buy now

WM 2019 – Schiedsrichter sorgen für nächsten Eklat

Mit großer Spannung und reichlich Vorfreude wurde die Partie zwischen Spanien und Serbien bei der Basketball Weltmeisterschaft erwartet. Am Ende konnte das spanische Team etwas überraschend mit 81:69 die Oberhand behalten, doch rückten erneut die Schiedsrichter in den Mittelpunkt des Geschehens.

Eklat rund um Nikola Jokic

Im Verlauf des dritten Spielabschnitts führte eine Fehlentscheidung der Schiedsrichter in der Folge dazu, dass Jokic das Spielfeld für Serbien verlassen musste. Vor dem Pfiff wurde der serbische Center Jokic mehrfach offensichtlich von Spaniens Marc Gasol auf die Hand geschlagen, jedoch erfolgte kein Foulpfiff durch die Schiedsrichter.

In der Folge beschwerte sich der serbische Big Man darüber, was dann dazu führte, dass Jokic nach einem technischen und einem unsportlichen Foul des Spielfeldes verwiesen wurde.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,478NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img