16.5 C
New York City
Samstag, Mai 21, 2022

Buy now

Die Gruppen der Basketball Champions League stehen fest

Am 15. Oktober 2019 startet die neue Spielzeit in der Basketball Champions League. Mit Brose Bamberg, RASTA Vechta und den Telekom Baskets Bonn gehen drei Mannschaften aus der easyCredit BBL in der Basketball Champions League an den Start. Die Telenet Giants Antwerp und Lietkabelis konnten sich die letzten beiden Tickets für die Gruppenphase sichern, so dass nun alle Gruppen feststehen. 

Die Gruppen der Basketball Champions League in der Übersicht

Gruppe A 

  • BAXI Manresa
  • Dinamo Sassari
  • Filou Oostende
  • UNET Holon
  • Türk Telekom
  • SIG Strasbourg
  • Lietkabelis
  • Polski Cukier Torun

Gruppe B 

  • San Pablo Burgos
  • RASTA Vechta 
  • Hapoel Bank Yahav Jerusalem
  • AEK
  • EB Pau-Lacq-Orthez
  • Teksüt Bandirma
  • Anwil Wloclawek
  • Telenet Giants Antwerp

Gruppe C 

  • Brose Bamberg 
  • Iberostar Tenerife
  • Peristeri
  • VEF Riga
  • Mornar Bar
  • Gaziantep
  • Nizhny Novgorod
  • ERA Nymburk

Gruppe D 

  • Happy Casa Brindisi
  • Casademont Zaragoza
  • Falco Szombathely
  • PAOK
  • Besiktas Sompo Sigorta
  • JDA Dijon
  • Telekom Baskets Bonn 
  • Neptunas Klaipeda

Die vier bestplatzierten Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für die nächste Runde in der Basketball Champions League.

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,539NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten