19.4 C
New York City
Montag, Juli 4, 2022

Buy now

Brooklyn Nets – Point Guard Kyrie Irving verletzt sich

Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue NBA Spielzeit fand in Shanghai die Partie der Brooklyn Nets gegen die Los Angeles Lakers statt. Am Ende konnten sich die Nets über einen 114:111 Erfolg freuen, doch mussten die Franchise die Verletzung von Kyrie Irving hinnehmen.

Kyrie Irving verletzt sich

Beim Sieg gegen die Lakers konnte Kyrie Irving insgesamt nur 1:06 Minuten am Spiel teilnehmen, denn der Neuzugang verletzte sich. Der Point Guard lief in die Schulter von Lakers Aufbauspieler Rajon Rondo und musste anschließend die Partie beenden. Bereits zuletzt hatte sich Kyrie Irving einen Knochenbruch im Gesicht zugezogen, weshalb der Spielmacher mit einer Maske auflief.

Ebenfalls nur kurz mitwirken konnte Caris LeVert auf Seiten der Brooklyn Nets, denn dieser bekam den Finger von Anthony Davis in das Auge und konnte anschließend die Partie ebenfalls nicht mehr fortsetzen.

Bei den siegreichen Brooklyn Nets wusste vor allen Dingen Spencer Dinwiddie mit 20 Punkten und 7 Assists zu überzeugen. Bei den Los Angeles Lakers wurde Superstar LeBron James mit 20 Punkten der beste Werfer seiner Mannschaft.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,587NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten