18.8 C
New York City
Dienstag, Mai 24, 2022

Buy now

ALBA BERLIN – Marcus Eriksson fehlte angeschlagen gegen die FRAPORT SKYLINERS

Am gestrigen Dienstagabend empfing ALBA BERLIN die FRAPORT SKYLINERS zum 3. Spieltag in der easyCredit BBL. Die Berliner konnten sich trotz des Ausfalls ihres Topscorers Marcus Eriksson deutlich mit 87:53 durchsetzen. 

Marcus Eriksson fehlte angeschlagen 

Der 25-jährige Schwede pausierte gegen die Frankfurter angeschlagen. Neben Marcus Eriksson fehlten ALBA-Cheftrainer Alejandro Garcia Reneses zudem die Verletzten Stefan Peno und Johannes Thiemann. Neuzugang Eriksson ist bisher der beste Scorer der Berliner. Der Small Forward erzielte in der bisherigen Saison auf nationaler Bühne durchschnittlich 12,7 Punkte, 2,3 Rebounds und 1,0 Assists pro Partie. 

Für ALBA BERLIN geht es bereits diesen Freitag in der Turkish Airlines EuroLeague weiter. Die Berliner reisen nach Spanien, wo sie auf den FC Barcelona Lassa mit dem ehemaligen ALBA-Headcoach Svetislav Pesic treffen. 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,540NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten