21.1 C
New York City
Sonntag, September 26, 2021

Buy now

Nach physischer Auseinandersetzung – NBA spricht Sperren aus

Zuletzt trafen in der NBA die Teams der Philadelphia 76ers und der Minnesota Timberwolves aufeinander. Zwei Stars erlebten dabei das Spielende nicht auf dem Parkett, denn aufgrund einer Auseinandersetzung wurden Joel Embiid und Karl-Anthony Towns von den Schiedsrichtern des Feldes verwiesen.

Im Nachgang dieses Vorfalls hat die NBA nun Strafen ausgesprochen, nachdem die Szene nochmals beurteilt wurde. Die Verantwortlichen teilten mit, dass die Stars Joel Embiid und Karl-Anthony Towns für jeweils zwei Partien gesperrt werden.

Als Begründung dieser Sperren wurde nicht nur das Geschehen während des Spiels angeführt. Beide Akteure führten nach der Partie auf ihren Social Media Kanälen ihre Auseinandersetzung fort, was ebenfalls zur Sperre beitrug, wie durch die NBA mitgeteilt wurde.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img