15 C
New York City
Samstag, Juli 31, 2021

Buy now

Die JobStairs GIESSEN 46ers müssen auf Luke Petrasek verzichten

Am zurückliegenden Wochenende traten die JobStairs GIESSEN 46ers im Rahmen des 6. Spieltages der easyCredit BBL bei den Basketball Löwen Braunschweig an. In einem engen Spiel konnten sich die Braunschweiger mit 92:86 durchsetzen. 46ers-Cheftrainer Ingo Freyer musste bei der Partie gegen die Niedersachsen auf Luke Petrasek verzichten. Nun wurde bekannt, dass der Power Forward länger ausfallen wird. 

Luke Petrasek wird stationär behandelt 

Der gebürtige US-Amerikaner, welcher vor der Saison 2019/20 aus der NBA G-League zu den JobStairs GIESSEN 46ers gewechselt ist, leidet aktuell an einer akut schmerzhaften Wirbelsäulenerkrankung und wird stationär behandelt. Der 24-Jährige wird seinem Team voraussichtlich bis zu sechs Wochen nicht zur Verfügung stehen. Luke Petrasek kam in der easyCredit BBL bisher auf vier Einsätze. Dabei konnte der Power Forward durchschnittlich 8,3 Punkte, 4,5 Rebounds und 0,8 Assists pro Begegnung auflegen. 

Die JobStairs GIESSEN 46ers stehen aktuell auf dem 13. Platz im Klassement bei einer Bilanz von einem Sieg zu vier Niederlagen. Am kommenden Samstag, den 9. November um 20:30 Uhr, findet das nächste Ligaspiel der 46ers statt. Dann empfangen Ingo Freyer und seine Mannschaft RASTA Vechta in der Sporthalle Gießen-Ost.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,478NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img