7.2 C
New York City
Montag, Dezember 6, 2021

Buy now

Champions League – Brose Bamberg scheitert in der Gruppenphase

Am gestrigen Dienstag fand für Brose Bamberg eine wichtige Partie auf internationaler Ebene statt. In der Basketball Champions League verloren die Bamberger jedoch mit 75:78 bei Peristeri winmasters.

Bamberg ist ausgeschieden

Durch die erlittene Niederlage bei Peristeri winmasters ist das Ausscheiden von Brose Bamberg in der Basketball Champions League Gruppenphase Realität geworden, denn es besteht nach dem 13. Spieltag keine rechnerische Chance mehr auf das Erreichen des Achtelfinales des internationalen Wettbewerbs. Der Blick auf die Statistiken zeigt, dass sich Bamberg nicht nur 15 Turnover leistete, sondern zudem von der Freiwurflinie nicht überzeugte, denn es konnten nur 13 von insgesamt 23 Freiwürfen erfolgreich verwandelt werden.

Erfolgreichster Werfer im Team von Brose Bamberg war Kameron Taylor mit 19 Punkten vor Assem Marei und Elias Harris, welche jeweils 13 Punkte erzielen konnten.

3.00 avg. rating (75% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten