23.1 C
New York City
Freitag, September 24, 2021

Buy now

Schröder mit der Entscheidung – Sieg für die Thunder

In der zurückliegenden Nacht kamen die Oklahoma City Thunder zu einem wichtigen 105:104 Auswärtssieg bei den Boston Celtics. Nach dem zweiten Viertel und einem 37:23 für Boston sah es nicht nach einem Erfolg für die Thunder aus, doch zeigte das Team von Dennis Schröder in der Folge die richtige Reaktion und Einstellung. Am Ende wurde der deutsche Point Guard zum entscheidenden Faktor in dieser Partie.

Schröder entscheidet die Partie

Am Spielende hat Dennis Schröder mit zwei entscheidenden Aktionen für den Sieg seiner Thunder gesorgt. Zunächst sicherte sich der Guard einen Steal zum Spielende, als Schröder den Ball von Kemba Walker aus dessen Händen schlug. In der Folge nahm der Aufbauspieler den nun freien Ball auf und erzielte 8,5 Sekunden vor dem Spielende den Gamewinner für den Auswärtserfolg der Oklahoma City Thunder.

Schröder lieferte insgesamt eine tolle Partie ab. Mit 27 Punkten, 6 Assists, 2 Rebounds und 2 Steals war der Nationalspieler neben Chris Paul (28 Punkte, 7 Assists, 6 Rebounds) der entscheidende Faktor seines Teams.

Bei den Boston Celtics war Forward Gordon Hayward mit 24 Punkten der erfolgreichste Werfer an diesem Abend. Center Daniel Theis stand in der Starting Five und kam auf 11 Punkte, 5 Rebounds und 3 Assists.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img