23.1 C
New York City
Freitag, September 24, 2021

Buy now

FIBA Europe Cup – medi bayreuth schafft den Sprung unter die letzten vier Teams

Am heutigen Mittwoch fand das Rückspiel zwischen medi bayreuth und U-BT Cluj-Napoca im Viertelfinale des FIBA Europe Cups statt. Nachdem das Hinspiel aus Bayreuther Sicht mit 82:83 verloren wurde, konnte nun mit einem 100:87 Heimerfolg der Einzug in die Runde der letzten vier Teams in diesem internationalen Wettbewerb gefeiert werden.

Das Team von medi bayreuth, welches dieses Heimspiel ohne Zuschauer bestreiten musste, tat sich in den ersten beiden Viertel schwer, denn die Partie war mit einem 20:22 und einem 26:26 in den ersten beiden Spielabschnitten sehr ausgeglichen. Die Entscheidung folgte im dritten Viertel, welches sich medi bayreuth mit 36:20 sichern konnte. Die Mannschaft von U-BT Cluj-Napoca konnte sich zwar den letzten Spielabschnitt mit 18:19 sichern, doch konnte damit der deutliche Bayreuther Heimerfolg nicht mehr abgewendet werden.

In der Mannschaft von medi bayreuth konnten insgesamt sieben Spieler zweistellig punkten. Mit jeweils 15 Punkten waren James Alexander Woodard, Andreas Seiferth und Nate Linhart die besten Werfer an diesem Abend. Für das Team von U-BT Cluj-Napoca traf Darryl Leon Peak Jr mit 23 Zählern am besten.

5.00 avg. rating (98% score) - 4 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img