-1.1 C
New York City
Dienstag, Februar 20, 2024

Buy now

Bundesliga beziffert möglichen finanziellen Schaden durch den Coronavirus

Am heutigen Sonntag wurden Zahlen hinsichtlich eines möglichen finanziellen Schadens bekannt, welcher durch die Ausbreitung des Coronavirus entstehen könnte. Die Bild am Sonntag berichtet davon, dass easyCredit BBL Geschäftsführer Stefan Holz sagte, dass je nach Szenario am Ende ein finanzieller Schaden für die Bundesliga von bis zu 25 Millionen Euro entstehen könnte.

Aktuell ruht der Spielbetrieb in der easyCredit BBL. Ob, wann und in welcher Form der Spielbetrieb fortgesetzt werden kann, ist aktuell aufgrund der Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus nicht absehbar.

4.50 avg. rating (90% score) - 2 votes
Tobias Forster
Tobias Forsterhttp://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768FollowerFolgen
1,803FollowerFolgen

Sponsoren

Latest Articles

Sponsoren

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten