23.1 C
New York City
Freitag, September 24, 2021

Buy now

Ex-NBA Star Stephon Marbury will New York helfen

Die US-Metropole New York leidet aktuell sehr stark unter der Ausbreitung des Coronavirus. Nun hat sich mit Stephon Marbury ein ehemaliger Star der New York Knicks gemeldet, welcher der Millionenstadt in dieser schweren Zeit helfen möchte.

Der ehemalige Point Guard arbeitet an einem Deal, welcher der Stadt New York Zugriff auf zehn Millionen Atemschutzmasken verschaffen würde. Dabei nutzt Stephon Marbury Kontakte, welche dieser vor Ort in China besitzt, denn diese Masken sollen von einer chinesischen Herstellerfirma in die USA geliefert werden. Nicht nur der sofortige Zugriff auf die Atemschutzmasken wäre möglich, denn wie unter anderem die New York Post berichtet, würde der Stückpreis rund zwei Drittel unter dem Normalpreis liegen.

Das Stephon Marbury in dieser Zeit mit Kontakten in China helfen kann, ist dem weiteren Karriereverlauf des ehemaligen Point Guards geschuldet. Nach seiner Zeit in der NBA spielte der inzwischen 43-Jährige für die Teams der Shanxi Zhongyu Brave Dragons, Foshan Dralions, Beijing Ducks und der Beijing Fly Dragons. Im Anschluss an seine aktive Spielerkarriere übernahm der zweimalige NBA All-Star im Jahr 2019 das Amt des Cheftrainers bei den Beijing Royal Fighters.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img