27.1 C
New York City
Dienstag, August 16, 2022

Buy now

Phoenix Hagen kürzt den Etat für die kommende Spielzeit

Die Ausbreitung des Coronavirus hat dafür gesorgt, dass viele Sportteams aufgrund der ausbleibenden Einnahmen aus dem Ticketverkauf oder dem Sponsoring unter finanziellen Einschnitten zu leiden haben. Aus der BARMER ProA wurde im Verlauf des Monats März unter anderem bekannt, dass Phoenix Hagen den Antrag auf Kurzarbeit für alle Vollzeitangestellten einreichen wird.

Mit Blick auf die aktuelle Lage wurde nun zudem bekannt, dass die Hagener Verantwortlichen den Etat für die kommende Spielzeit senken werden. Wie unter anderem durch die Westfalenpost berichtet wird, soll das Budget von Phoenix Hagen für die Saison 2020/2021 bei rund einer Million Euro liegen.

Aktuell laufen gemäß den Berichten die Verhandlungen mit den Sponsoren hinsichtlich des Etats. Diese leiden jedoch selbst teils sehr erheblich unter den aktuellen Umständen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,616NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten