20 C
New York City
Sonntag, August 14, 2022

Buy now

Der DBB trauert um Sascha Hupmann

Es gibt rund um die Osterfeiertage traurige Neuigkeiten mitzuteilen. Wie durch den Deutschen Basketball Bund bekannt wurde, ist Sascha Hupmann an den Folgen einer schweren Nervenkrankheit verstorben. Der 49-Jährige absolvierte insgesamt 67 Länderspiele für den DBB und war als Nationalspieler Teil der Auswahl-Mannschaften für die Weltmeisterschaft 1994 und für die Europameisterschaft 1997.

Der Verstorbene hinterlässt seine Frau Brooke und seinen Sohn Noah. Unser Mitgefühl gilt seinen Bekannten, Freunden und seiner Familie.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,292FansGefällt mir
1,768NachfolgerFolgen
1,614NachfolgerFolgen

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten