0.8 C
New York City
Dienstag, Januar 18, 2022

Buy now

Finanzielle Schäden aufgefangen – Uni Baskets Paderborn haben Lizenzunterlagen fristgerecht eingereicht

In den letzten Tagen gab es vermehrt positive Meldungen, wonach die Vereine der BARMER 2. Basketball Bundesliga ihre Existenz sichern konnten. Auch den Lizenzantrag für die kommende Saison 2020/21 haben viele Teams fristgerecht eingereicht. 

Uni Baskets Paderborn konnten finanziellen Schaden auffangen 

Auch die Profibasketballer der Uni Baskets Paderborn mussten in den letzten Tagen und Wochen mit den finanziellen Turbulenzen der Coronakrise kämpfen. Geschäftsführer Dominik Meyer blickt nun jedoch optimistisch in die Zukunft. Der Verein aus der BARMER ProA konnte die finanziellen Auswirkungen des Saisonabbruchs mit der Unterstützung der Fans und Sponsoren auffangen. Im Zuge der großen Solidarität zwischen Fans, Sponsoren und Partnern mit den Uni Baskets wurde zudem bekannt, dass die Verantwortlichen in Paderborn die Lizenzunterlagen für die BARMER ProA fristgerecht eingereicht haben. 

Die Uni Baskets Paderborn haben bis zum vorzeitigen Saisonabbruch eine starke Saison in Deutschlands zweithöchster Spielklasse absolviert. Die Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen hatte von 27 gespielten Begegnungen 14 für sich entscheiden können und belegte damit den sechsten Platz im Klassement der BARMER ProA.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,517NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten