5.4 C
New York City
Dienstag, Dezember 7, 2021

Buy now

Aschersleben Tigers – Präsident Nico Meinicke spricht über die Corona-Krise und die damit verbundenen Probleme

Die Ausbreitung des Coronavirus hat dazu geführt, dass sich das alltägliche Leben jedes Menschen verändert hat. Auch auf den Sport hat diese Krise eine gewaltige Auswirkung. Viele Ligen beendeten bereits ihren Spielbetrieb in der laufenden Saison und bei vielen Vereinen geht es aktuell darum, eine Zukunft für das jeweilige Team zu sichern. Wir konnten Nico Meinicke, den Präsidenten der Aschersleben Tigers, für ein Kurz-Interview gewinnen und haben uns im Verlauf dessen mit ihm über die aktuelle Corona-Krise und die damit verbundenen Auswirkungen für sein Team unterhalten.

BBLProfis: Durch das abrupte Saisonende sind unter anderem Einnahmen aus einem Heimspiel entfallen, welche nun im Budget der Aschersleben Tigers fehlen. Die Fans können euch jedoch durch den Kauf so genannter Fantasy-Tickets unterstützen, so dass die Folgen des Ausfalls abgemildert werden können. Kannst du uns etwas zur Aktion sagen? Wie kommt diese bei den Fans an? Und habt ihr vor, noch weitere Aktionen diesbezüglich in den kommenden Wochen und Monaten zu starten?
Nico Meinicke: Der Verkaufsstart begann besser als erwartet. Wir sind dankbar für die Unterstützung und den Rückhalt unserer Fans. Es ist für alle Menschen eine schwere Zeit und umso mehr macht uns dieser Auftakt Mut für die anstehenden Aufgaben. Unter dem Motto „Tigers gegen Corona“ bieten wir nicht nur die Fantasy-Tickets sondern außerdem T-Shirts mit diesem Slogan an. Natürlich beraten wir uns fortlaufend über Ideen und weitere Möglichkeiten, um das voraussichtlich geringere Budget etwas kompensieren zu können. Dabei steht fortwährend ebenfalls im Fokus, wie wir uns bei unseren Fans und Unterstützern für ihr Engagement bedanken können.

BBLProfis: Viele Personen und Unternehmen leiden finanziell unter den Auswirkungen der Corona-Krise. Inwieweit betrifft euch dies bereits jetzt in Sachen Planung der kommenden Spielzeit? Habt ihr schon erste Rückmeldungen von Sponsoren und Unterstützern erhalten, ob diese weiterhin an eurer Seite stehen können und werden?
Nico Meinicke: Die Planungen sind – ähnlich der Wirtschaft – derzeit sehr eingeschränkt möglich. Wir fänden in dieser Situation entsprechende Verhandlungen unpassend, da wir alle auf eine ungewisse Zukunft blicken. Für uns ist es wichtig unseren Partnern in dieser Krise beizustehen. Hierbei nutzen wir beispielsweise unsere Reichweite auf unseren Social-Media Kanälen, um für unsere Partner unter anderem Werbung zu machen. Aber natürlich machen wir uns aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Lage Sorgen, in welchem Rahmen unsere Arbeit fortgeführt werden kann. Unter dem Schirm der Tigers befinden sich viele Amateur- und Nachwuchsmannschaften, für welche die halb-professionelle Herrenmannschaft das Zugpferd darstellt.

BBLProfis: Wann wieder Spiele mit Zuschauern ausgetragen werden können, ist derzeit nicht absehbar. Inwieweit wird dieser Zustand bei den Planungen für die neue Saison berücksichtigt?
Nico Meinicke: Auch wenn wir derzeit nicht wirklich planen können, behalten wir etwas Normalität bei und sind wie gewohnt, wenn auch stark eingeschränkt, in die Saisonplanungen eingestiegen. Wir versuchen positiv zu bleiben und gehen – solange nichts Anderes erklärt wird – zunächst von einem normalen Saisonstart aus. Natürlich ist uns bewusst, dass sowohl die finanziellen Rahmenbedingungen als auch die Spielergespräche schwerer werden. Unser eigener Anspruch an unsere Arbeit wird es aber weiterhin sein, dass bestmögliche aus der Situation herauszuholen und uns so professionell wie möglich aufzustellen.

BBLProfis: Sollte deiner Meinung nach die Liga, sofern dies gesundheitlich vertretbar ist, zum ursprünglichen Termin starten und notfalls die ersten Saisonspiele ohne Zuschauer austragen? Oder sollte mit der bevorstehenden Spielzeit gewartet werden, bis entsprechende Veranstaltungen wieder mit Fans und Zuschauern ausgetragen werden können?
Nico Meinicke: In unserer Spielklasse können wir leider nicht auf Einnahmen aus Livestreams oder TV-Übertragungen zurückgreifen. Die Spieltagseinnahmen stellen einen erheblichen Anteil an unserem Budget dar. Sollten Spiele mit Zuschauern nicht möglich sein, müssten wir prüfen, inwiefern auf diese ausfallenden Einnahmen verzichtet werden kann bzw. wie diese fehlenden Gelder ausgeglichen werden könnten.

BBLProfis: Lass uns zum Abschluss bitte noch einen Blick auf das Sportliche werfen. Gibt es hinsichtlich des Amt des Cheftrainers bereits eine Entscheidung, wie in dieser Personalie vorgegangen werden soll? Der Vertrag von Christian Schäfer endet nach dieser Spielzeit. Ist es der Wunsch des Vereins, dass der Trainer bleibt? Sind die Verantwortlichen ebenfalls darauf vorbereitet mit anderen Kandidaten zu sprechen?
Nico Meinicke: Ohne Christian Schäfer hätten wir die erfolgreiche Saison 2019/20, in der wir lange Zeit um Platz eins und dem damit verbundenen Aufstieg in die ProB mitmischen konnten, nicht spielen können. Er ist als Trainer und als Person ein wichtiger Teil der Tigers-Familie, wenn nicht gar eine Identitätsfigur für viele Fans. Das Vertragsende und seine berufliche Situation waren uns bekannt, weshalb wir auf einen möglichen Weggang nicht unvorbereitet wären. Er ließ aber bereits in der „Mitteldeutschen Zeitung“ verlautbaren, sich eine weitere Saison bei den Tigers vorstellen zu können. Ein neues Argument ist da natürlich auch die beschlossene PlayOff Runde für die neue Saison.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei Nico Meinicke für seine Zeit. Sehr gerne möchten wir zum Abschluss noch darauf hinweisen, dass jeder Fan den Aschersleben Tigers unter die Arme greifen kann. Im Fan-Shop (shop.asl-tigers.de) finden sich hierzu beispielsweise verschiedene Fantasytickets wieder, welche direkt die Arbeit vor Ort unterstützen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,497NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten