23.8 C
New York City
Dienstag, August 3, 2021

Buy now

FC Bayern Basketball – Vertragsverhandlungen liegen aktuell auf Eis

In den kommenden Tagen beginnt das Finalturnier der easyCredit BBL. Im Vorfeld hat sich nun Marko Pesic einmal zur aktuellen Situation rund um die Vertragsverhandlungen beim FC Bayern Basketball in einem Interview mit SPORT1 geäußert.

Der Geschäftsführer des FCBB sagte diesbezüglich, dass aufgrund der aktuellen Situation in der Corona-Krise keinerlei Vertragsverhandlungen bzw. Vertragsgespräche beim FC Bayern Basketball geführt werden. Begründet wird dies dadurch, dass aktuell nicht abzusehen ist, wie lange beispielsweise Heimspiele ohne Zuschauer ausgetragen werden müssen, was wiederum erhebliche Auswirkungen auf das zur Verfügung stehende Budget hat.

Marko Pesic sagte diesbezüglich, dass etwaig verhandelte Verträge garantiert werden müssten, was jedoch in der momentanen Situation nicht möglich ist. Betroffen ist davon nicht nur eine mögliche Weiterverpflichtung von Neuzugang Ismet Akpinar, denn auch die Verträge von Greg Monroe, Danilo Barthel, Maodo Lo und Mathias Lessort laufen nach der Spielzeit 2019/20 aus.

Das komplette Interview von SPORT1 mit Bayerns Geschäftsführer Marko Pesic könnt ihr im Internet unter www.sport1.de/basketball/bbl/2020/05/fc-bayern-basketball-marko-pesic-verraet-plaene-mit-bbl-spielern nachlesen.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,481NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img