26.5 C
New York City
Montag, September 27, 2021

Buy now

Ex-BBL-MVP Malcolm Delaney wechselt nach Italien

Die Turkish Airlines EuroLeague hat die Saison 2019/20 vorzeitig beendet. Aus diesem Grund richten die Klubs aus Europas Königsklasse ihren Blick bereits auf die kommende Spielzeit 2020/21. Der italienische Topklub AX Armani Exchange Milan konnte sich dabei mit einem ehemaligen MVP der easyCredit BBL verstärken. 

Malcolm Delaney schließt sich Mailand an 

Der 31-Jährige hat sich mit AX Armani Exchange Milan auf einen Zwei-Jahres-Vertrag geeinigt. Der Point Guard verlässt damit den spanischen Spitzenverein FC Barcelona bereits nach einer Saison wieder. In der vorzeitig abgebrochenen Spielzeit 2019/20 erzielte der US-Amerikaner durchschnittlich 10,2 Punkte, 4,8 Assists und 2,2 Rebounds pro Partie in der Turkish Airlines EuroLeague. 

Die Fans der easyCredit BBL kennen Malcolm Delaney aus seiner Zeit beim FC Bayern Basketball. In der Saison 2013/14 stand der Aufbauspieler bei den Münchnern unter Vertrag. Delaney absolvierte insgesamt 47 Partien in der easyCredit BBL für den amtierenden deutschen Meister. Dabei legte der Point Guard im Durchschnitt 12,0 Punkte, 4,2 Assists und 3,3 Rebounds pro Begegnung auf. Der US-Amerikaner führte die Bayern in der Spielzeit 2013/14 zum ersten Meistertitel seit dem Wiederaufstieg und sicherte sich zudem die Auszeichnung zum MVP der easyCredit BBL.

4.00 avg. rating (85% score) - 1 vote
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,490NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img