5.7 C
New York City
Sonntag, Dezember 5, 2021

Buy now

Gerücht – Bryce Taylor vor Abschied von Brose Bamberg

Für die Spielzeit 2020/21 kommt es zu großen Veränderungen im Team von Brose Bamberg. Der Bundesligist hat nicht nur mit dem Niederländer Johan Roijakkers einen neuen Cheftrainer unter Vertrag genommen, denn auch zahlreiche Veränderungen im Spielerkader wurden bereits bekannt. Nun kommen Gerüchte auf, nach denen auch Bryce Taylor den Bundesligisten verlassen soll.

Wie durch Sportando berichtet wird, sollen sich die Wege des erfahrenen Bryce Taylor und von Brose Bamberg zur kommenden Spielzeit trennen. Der Shooting Guard steht bereits seit 2017 bei den Bambergern unter Vertrag, nachdem dieser zuvor in Deutschland bereits für den FC Bayern Basketball (2013 bis 2017), für die Artland Dragons (2012 bis 2013), für ALBA BERLIN (2010 bis 2012) und für die Telekom Baskets Bonn (2009 bis 2010) gespielt hatte.

Im Verlauf der zurückliegenden Spielzeit 2019/20 kam Bryce Taylor in der easyCredit BBL für Brose Bamberg in 17 Partien zum Einsatz, in denen der erfahrene Guard durchschnittlich 2,8 Punkte, 0,5 Assists und 0,5 Rebounds erzielen konnte. Im Rahmen der Basketball Champions League gelangen dem 33-Jährigen im Durchschnitt 4,8 Punkte, 1,4 Rebounds und 0,6 Assists pro Partie im Trikot von Brose Bamberg.

3.00 avg. rating (75% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten