1 C
New York City
Sonntag, November 28, 2021

Buy now

Spielmacher Philipp Hadenfeldt verlässt Würzburg

Über den Sommer wurde bekannt, dass Bundesligist s.Oliver Würzburg sein Farmteam aus der BARMER ProB zur Spielzeit 2020/21 zurückziehen wird. Nun wurde diesbezüglich mitgeteilt, dass der bisherige Spielmacher Philipp Hadenfeldt Würzburg verlassen wird.

Der 20-Jährige überzeugte zuletzt mit seiner gezeigten Leistung und mit seiner Entwicklung, jedoch stehen mit Joshua Obiesie und Nils Haßfurther bereits zwei Talente auf der Guard-Position im Profi-Kader, weshalb für Philipp Hadenfeldt kein Platz im Aufgebot garantiert werden kann.

In der Spielzeit 2019/20 kam der Point Guard in der BARMER ProB bei 22 Einsätzen durchschnittlich auf 8,4 Punkte, 4,0 Assists, 2,9 Rebounds und 0,7 Steals pro Begegnung.

Statement Cheftrainer Denis Wucherer (Pressemeldung s.Oliver Würzburg, 24. Juli 2020)

Philipp hat sich durch seine starke Entwicklung mindestens für ein Engagement in der 2. Liga, egal ob ProA oder bei einem ambitionierten ProB-Ligisten, empfohlen. Wir haben mit Joshua Obiesie und Nils Haßfurther bereits zwei junge deutsche Aufbauspieler, deshalb haben wir für ihn leider keinen Platz mehr im Kader.

4.00 avg. rating (85% score) - 1 vote
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,496NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
Basketball Wetten