20.5 C
New York City
Freitag, Oktober 22, 2021

Buy now

NBA Playoffs – Schröder muss weitere Niederlage hinnehmen

Dennis Schröder musste im Verlauf der zurückliegenden Nacht mit seinen Oklahoma City Thunder eine weitere Niederlage in der Playoff-Serie gegen die Houston Rockets hinnehmen.

Thunder verlieren trotz Pausen-Führung

Zu Beginn entwickelte sich eine abwechslungsreiche Partie, welche die Thunder mit einer 59:53 Führung nach zwei Vierteln in die Pause gehen sah. Anschließend übernahm Houston jedoch die Kontrolle über das Spielgeschehen, so dass im Zuge des dritten Viertels eine ausgeglichene Partie entstand. Im letzten Viertel konnten Schröder und seine Teamkollegen jedoch nicht mehr gegenhalten, denn die Rockets konnten sich den letzten Spielabschnitt mit 34:20 sichern und somit durch einen 111:98 Erfolg in dieser Playoff-Serie auf 2:0 Siege stellen.

Dennis Schröder kam erneut von der Bank konnte bei einer Wurfquote von 41,7% aus dem Feld in 31:54 Minuten Spielzeit 13 Punkte, 5 Rebounds und 5 Assists erzielen. Bester Spieler der Oklahoma City Thunder war an diesem Abend jedoch Shai Gilgeous-Alexander, welcher 31 Punkte und 6 Rebounds erzielen konnte.

Bei den Houston Rockets war erneut Superstar James Harden mit 21 Punkten, 9 Assists, 5 Rebounds und 3 Steals der überragende Spieler.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,498NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img