17.9 C
New York City
Samstag, Oktober 23, 2021

Buy now

Keine Einigung zwischen Joshiko Saibou und den Telekom Baskets Bonn

Nachdem Nationalspieler Joshiko Saibou zuletzt durch die Telekom Baskets Bonn fristlos gekündigt wurde und sich der Guard in der Folge dazu entschied, rechtliche Mittel gegen diese Kündigung einzulegen, fand nun der erste Termin zwischen beiden Parteien statt.

Im Gütetermin am heutigen Mittwoch konnte jedoch zwischen Joshiko Saibou und den Telekom Baskets keine Einigung erzielt werden. Nun kommt es am 11. November 2020 zu einem weiteren Termin. Bei diesem so genannten Kammertermin gehen Experten davon aus, dass ein Urteil in dieser Sache gefällt werden wird.

Zum heutigen Gütetermin wurden außerdem Details bekannt. Diese besagen, dass Joshiko Saibou eine Abfindung in Höhe von drei bis vier Brutto-Monatsgehältern abgelehnt habe. Der Aufbauspieler fordert seinerseits die Fortzahlung des ihm vertraglich zustehenden Gehalts. Der Kontrakt zwischen dem Nationalspieler und den Telekom Baskets Bonn lief ursprünglich bis zum Ende der Spielzeit 2020/21.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,498NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img