25.4 C
New York City
Dienstag, Juli 27, 2021

Buy now

Vertrag von Landry Nnoko in Serbien aufgelöst

Nach dem Gewinn des Pokals und der Meisterschaft wurde bekannt, dass Landry Nnoko die Mannschaft von ALBA BERLIN verlassen wird. Der Center entschied sich zu einem Wechsel nach Serbien und unterzeichnete einen Vertrag bei Crvena Zvezda mts Belgrade.

Nun gibt es Neuigkeiten rund um den ehemaligen Berliner zu berichten, denn der angestrebte Wechsel kommt nicht zustande. Wie das serbische Traditionsteam mitteilte, wurde der Vertrag mit Landry Nnoko aufgelöst, nachdem im Zuge des Medizin-Checks vor der neuen Spielzeit gesundheitliche Probleme bekannt wurden. Über die genauen Gründe für diesen Entschluss liegen bislang jedoch keine Einzelheiten vor.

Für ALBA BERLIN kam Landry Nnoko in der easyCredit BBL in der Spielzeit 2019/20 auf durchschnittlich 10,6 Punkte und 6,0 Rebounds. Zudem gelangen dem Big Man in der Turkish Airlines EuroLeague im Durchschnitt 8,7 Punkte und 5,8 Rebounds pro Partie.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,476NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img