23.1 C
New York City
Freitag, September 24, 2021

Buy now

Verstärkungen im Backcourt – Science City Jena präsentiert zwei Neuzugänge

Kurz vor Beginn der Saisonvorbereitung in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA konnten die Verantwortlichen von Science City Jena zwei Neuzugänge präsentieren. Mit den Verpflichtungen von Zavier Simpson und Demarcus Holland schließen die Thüringer ihre Personalplanungen ab. 

Zwei US-Amerikaner für Jena 

Sowohl Zavier Simpson als auch Demarcus Holland verstärken die Mannschaft von Cheftrainer Frank Menz auf den kleinen Positionen. Der US-Amerikaner Zavier Simpson kommt von der renommierten University of Michigan nach Ostthüringen und wird die Rolle von dem nach Rostock gewechselten Brad Loesing im Spielaufbau übernehmen. 

Demarcus Holland konnte bereits in der vergangenen Spielzeit 2019/20 Erfahrungen in Deutschland sammeln. Der US-Guard absolvierte für die Hamburg Towers vier Begegnungen in der easyCredit BBL, in denen der 26-Jährige durchschnittlich 7,3 Punkte, 4,8 Rebounds und 1,3 Assists auflegte. Die Verpflichtung von Demarcus Holland ist eine Reaktion auf die möglicherweise schwerwiegende Verletzung von Matt Vest.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Roman Benker
Unser Autor Roman ist seit nun mehr als 5 Jahren bekennender Fan der einzig, wahren Hallensportart Basketball. Er stammt aus München und fiebert dementsprechend mit den Korbjägern des FC Bayern Basketballs mit. Die NBA und europäischer Basketball (außerhalb der BBL) fesseln ihn in gewisser Regelmäßigkeit vor dem Bildschirm

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img