23.1 C
New York City
Freitag, September 24, 2021

Buy now

FIBA will EM-Qualifikation in geschützten Blasen austragen

Die weiterhin akute Situation rund um die Corona-Pandemie hat Einfluss auf den Spielbetrieb. Nun wurde bekannt, dass der Weltverband FIBA plant, dass in den beiden kommenden Spielfenstern zur EM-Qualifikation in geschützten Blasen gespielt wird. Der Plan sieht dabei vor, dass die für November 2020 und für den Februar 2021 geplanten Partien in einer abgeschotteten Blase ausgetragen werden, zu der der jeweilige Zutritt streng überwacht wird.

Gemäß den Plänen sollen an einem Standort jeweils vier oder acht Teams zusammenkommen, um die angesetzten Partien von einer oder zwei Qualifikationsgruppen zu absolvieren. Bei der Auswahl der jeweiligen Ausrichter soll die Entwicklung der Corona-Fallzahlen im jeweiligen Land berücksichtigt werden, um für alle Beteiligten die bestmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes
Tobias Forsterhttps://www.bblprofis.de
Tobias Forster ist seit vielen Jahren glühender Basketballfan. In der Basketball Bundesliga hält er dem FC Bayern München die Treue, während in der NBA die Dallas Mavericks und die Chicago Bulls seine Favoriten sind. Tobias berichtet über Neuigkeiten, ist jedoch zugleich im Bereich Interviews und Portraits aktiv.

Related Articles

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Stay Connected

9,036FansGefällt mir
1,800NachfolgerFolgen
1,491NachfolgerFolgen
spot_img

Latest Articles

spot_img
spot_img
spot_img